Weihnachten – so what

Frage, wen du willst – jeder, der mich kennt wird bestätigen, dass Weihnachten für mich die Höchststrafe war und ist. Mir scheint, dass dieses Fest der Liebe in Zeiten von Corona mehr denn je dazu benutzt wird, auf hohem Niveau… Weiterlesen ›

Aktuelle Beiträge

  • Fokus oder Fokusse? ;-) – Heute ist Montag

    bereitgestellt von Pexels

    Das war wieder mal so eine Woche, in der ich nichts wirklich auf die Reihe bekommen habe. Mein großes Problem ist, dass ich zu viele verschieden Interessen und Vorhaben nicht strukturieren kann. Da nützen mir Pläne und Konzepte wenig, wenn… Weiterlesen ›

  • Sehr gute Dokumentation „Polen 39: Wie deutsche Soldaten zu Mördern wurden

    Eine Dokumentation ausgestrahlt u.a. beim WDR am 06.07.2020, Dauer 43:40 Minuten. Verfügbar bis 06.07.2025. Von Alexander Hogh, Jean Christoph Caron. Die Dokumentation geht der Frage nach, wie in kürzester Zeit aus „ganz normalen Männern“ Kriegsverbrecher werden konnten – und warum… Weiterlesen ›

  • Mindmaps als Lernwerkzeug?

    Seit längerer Zeit steht mir der Sinn mal wieder nach Schreiben. Viel Zeit habe ich in den letzten Wochen damit verbracht, für mein Fernstudium zu lernen. Nein, es ist kein Bachelor- oder Masterstudium an einer Fernuni, sondern eine Ausbildung zum… Weiterlesen ›

  • Lernplan, Bullet Journal und die Hitze

    Ohne Lernplan geht bei mir nix Wie ihr wisst, habe ich im Mai ein Fernstudium begonnen. Nach anfänglichem Chaos habe ich mir die letzten Wochen immer einen Lernplan nach folgendem Schema erstellt: Ich überschlage, wie viele Seiten ich lesen muss… Weiterlesen ›

  • Das muss mal raus

    Symbolbild Wütend

    Demo der „Ende der Pandemie“ in Berlin, 01.08.20 Ich bin ein Mensch, der zum einen sehr impulsiv seine Meinung kundtun kann, zum anderen denke – „zerdenke“ – ich oft einen Aspekt, bis er mir nicht mehr wichtig erscheint. Ich schreibe… Weiterlesen ›

  • Erhöhtes Risiko für Covid-19 bei ADHS ?

    In jungen Jahren gingen öfter mal die Gäule mit mir durch – meistens beim Autofahren oder in Bezug auf Krankheitsrisiken (Alkohol, Zigaretten, Infektionen). Überschießende Impulsivität und damit einhergehende Unfähigkeit der Risikoeinschätzung machten mich zu einem wandelnden Pulverfass und im Grunde… Weiterlesen ›

  • Meine kleine Buchbesprechung (3)

    Sabine Bode; Kriegsenkel – Die Erben der vergessenen Generation, Klett-Cotta 2009, 25. Auflage 2015 Nach dem schon erwähnten Buch „Kriegskinder“ richtet Sabine Bode hier den Fokus auf die „Kriegsenkel“. Wie fühlt es sich an, Kind kriegstraumatisierter Kinder und Jugendlicher zu… Weiterlesen ›

  • Meine kleine Buchbesprechung (2)

    Sabine Bode; Die vergessene Generation –  Die Kriegskinder brechen ihr Schweigen; Verl. Piper München, 2005 Um tiefer in das Thema „Kriegsenkel“ einzutauchen, empfiehlt sich ein Blick auf die „Kriegskinder“ zu werfen. Die Generation unserer Eltern (meist selbst Kinder oder Jugendliche… Weiterlesen ›

  • Das Kind hat endlich einen Namen

    Ich habe nun meine Diagnose offiziell und werde medikamentös eingestellt. Ich habe ADHS. Lass mich mal nachrechnen… 61 Jahre 3 Monate … eine Chronologie des Scheiterns und Wiederaufstehens, der schlechten und der guten Phasen, der Selbstzweifel bis fast zur totalen… Weiterlesen ›